Lonea e.V.

Über uns

Geschichte

Lonea wurde 2013 von Christian Bruns, seiner Frau Jana, und seinem Bruder in Bilm, einem kleinen Ort in der Region Hannover, gegründet. Der Wunsch war Geflüchteten zu helfen, zu dienen und Gottes Liebe weiterzugeben. Alltagsbegleitung, Sprachförderung und praktische Hilfe waren der Kern des Dienstes. Damals noch als Teil der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde Sehnde, entwickelte sich Lonea im Laufe der Jahre verstärkt zu einer eigenständigen Initiative, sodass im Januar 2017 der Verein Lonea e.V. gegründet wurde. Seitdem hat sich der Dienst von Lonea verändert und weiterentwickelt. Über die Jahre wurde uns immer wichtiger Beziehungen zu den Menschen aufzubauen, Gemeinde zu leben und geistige Heimat für Menschen zu sein. Dabei liegen uns vor allem Geflüchtete und Personen auf dem Herzen, die am Rande unserer Gesellschaft stehen.

Unsere Vision

Wir möchten nicht Menschen in eine Kirche, sondern Kirche zu den Menschen bringen. Uns geht es um Beziehungen, Jüngerschaft und gemeinschaftliche Nachfolge. Wir wollen mit Menschen vor Gott treten, für sie beten, ihnen helfen und sie lieben. Jeder Mensch, egal ob er Gott kennt oder nicht, kann kommen wie er ist und sich mit seinen Fähigkeiten und Leidenschaften einbringen. Lonea möchte Gottes Reich bunt, kreativ und interkulturell gestalten. Wir beten und möchten sehen, dass es bei Menschen zu lebensverändernden Begegnungen mit Gott kommt. 

Kirch auf dem Bauernhof! 

Der Verein

Seit 2017 ist Lonea ein eingetragener Verein. Der Vorstand, der am 4. Januar 2017 bei der Gründungsversammlung gewählt wurde, setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

IMG_20170609_110510
IMG-20200510-WA0005
Christian

Thomas Dallendörfer 1. Vorsitzender

Florian Hoenisch
2. Vorsitzender

Florian Lackert Kassenwart

Sarah Bartels Schriftführerin

Tabea Lackert Beisitzerin

Arthur Leichner Beisitzer

Christian Bruns Beisitzer

Das Team

Das aktuell vierköpfige Team besteht aus den Menschen, die aktiv und regelmäßig bei Lonea mitwirken, dienen und  leben. Aber ohne Freunde und Bekannte aus anderen Gemeinden und Organisationen,  die unseren Dienst unterstützen und im Gebet mittragen, wäre die Arbeit nicht möglich.

Jana
IMG_20170609_110510

Christian Bruns
Teamleiter
Leiter der Gartenpflegefirma "Bruns Leistung"

Jana Bruns
Ehefrau von Christian, Hausfrau und Mutter

Julius Streubel
Landschaftsgärtner

Sarah Bartels
Studentin Soziale Arbeit

Unsere Gemeinschaft

Wir sind eine überkonfessionelle Gemeinschaft aus Christen, die den Menschen in unsere Umgebung zum Segen werden, und Jesus Liebe weitergeben möchte. Wir glauben an den Gott der Bibel und richten unser Leben auf die Nachfolge Jesu aus. Dabei leben wir Gemeinschaft auf vierfache Weise:

Glaubensgemeinschaft

Diakonische Gemeinschaft

Lebensgemeinschaft

Wirtschaftsgemeinschaft

 Die Mitarbeiter von Lonea treffen sich zum Gebet, Bibellesen, Abendmahl und Austausch über unsere Gottesbeziehung, und laden dazu Familie und Freunde ein. Außerdem richten wir weitere geistige und evangelistische  Veranstaltungen aus.

Ganz praktisch wollen wir unserem Nächsten helfen und dienen.Wir wollen die Bedürfnisse und Nöte der Menschen erkennen, und diesen begegnen. Hierbei kooperieren wir gerne mit der Sadt, und mit anderen Vereinen und Institutionen.

Wir wollen das Leben teilen – miteinander, mit unseren Freunden, mit unserem Nächsten. Wir praktizieren Gastfreundschaft und besuchen Menschen in ihrem Zuhause. Mehr und mehr wollen wir auch Gütergemeinschaft sein, und unseren Besitz miteinander teilen.

Unser Leiter betreibt eine Gartenpflege-Firma, und bietet darüber Minijobs und Praktika an. Ab 2021 wollen wir landwirtschaftliche Projekte starten, Erzeugnisse verkaufen und spenden, und Menschen die Möglichkeit geben, mitzuarbeiten und Verantwortung für Natur und Tiere zu übernehmen.